Aktuelles

Aktuelles

Aktuelles | Germann, Monika | 16.10.2020

Maskenpflicht im Unterricht/ Fernunterricht

ab Montag, den 19.10.2020

Liebe Schulgemeinschaft,

 

ab Montag, den 19.10.2020 besteht auch Maskenpflicht im Unterricht. Im Fachpraktischen Sportunterricht besteht für Schüler keine Maskenpflicht, es dürfen jedoch keine Aktionen mit Körperkontakt etc. durchgeführt werden. Die Lehrer werden bei Hilfestellungen im Sportunterricht Maske tragen.

Ich bitte alle, sich darauf einzustellen. Wir werden bei Verstößen dagegen und gegen unserer üblichen Hygiene-, Wegeregeln auch konsequent durchgreifen müssen. Es wäre schön, wenn uns das erspart bliebe und alle ihrer Pflicht nachkommen.

 

Wer aus medizinischen Gründen keine Maske tragen darf, bringt bitte eine ärztl. Bescheinigung/ Attest mit und legt sie der Schulleitung vor. 

 

Anträge für den Fernunterricht müssen schriftlich bei der Schulleitung gestellt werden. Es ist nicht möglich, ständig zwischen Fern- und Präsenzunterricht zu wechseln. Wer den Fernunterricht wählt, verbleibt bis auf Weiteres im Fernunterricht. Kinder im Fernunterricht werden zur Leistungsmessung in die Schule einbestellt. Deswegen müssen Eltern, deren Kinder im Fernunterricht angemeldet sind, dennoch nach jedem Ferienabschnitt die Gesundheitsbestätigung vorlegen, weil bei fehlender Gesundheitsbestätigung den Kindern sonst für die Leistungsmessung der Zutritt zur Schule verweigert werden muss.

 

 

 

Die Schulleitung